Navigation

Apotheken-Login
  1. Home
  2. Apothekenfinder
  3. Apotheke im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

Apotheke im Bundeswehrkrankenhaus Hamburg

Über die Apotheke:
Wir sind die Abteilung "Apotheke" des Bundeswehrkrankenhauses Hamburg. Der Versorgungsbereich erstreckt sich auf das eigene Krankenhaus sowie ausgewählte Bundeswehr-Dienststellen und Dienststellen der Bundespolizei.
Unser Team setzt sich aus zivilem und militärischem Stammpersonal sowie weiteren Bundeswehrangehörigen im Rahmen von "In-Übung-Haltungen" zusammen.
Die größte Besonderheit besteht sicherlich darin, dass wir neben der Versorgung mit Arzneimitteln auch für alle Arten von Medizinprodukten (Einmalartikel) zuständig sind. Als Krankenhausapotheke sind wir neben der reinen Versorgung in zahlreichen Gremien des Hauses präsent und arbeiten intensiv mit allen Abteilungen und Einrichtungen des Hauses zusammen, begleiten Stationsvisiten und arbeiten im Konsildienst.
Seit dem 01.08.2019 befinden wir uns in unserem Apothekenneubau und sind infrastrukturell nach dem Stand von Wissenschaft und Technik aufgestellt.
Schwerpunkt unserer Herstellungstätigkeiten sind die applikationsfertigen aseptischen Zubereitungen.
Im Aufbau befindet sich eine Unit-Dose-Versorgung mit dem Ziel der Erhöhung der Arzneimitteltherapiesicherheit.
Ebenso werden verstärkt Apotheker auf Station als Teil des therapeutischen Teams präsent sein.
Die Apotheke ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Unsere Ausbildungsangebote:
Unterjährig bilden wir regelmäßig mehrere PhiP, Famuli und PTA-Pratkikantinnen / -Praktikanten aus. Zudem werden PKA-Azubis bei uns beschäftigt.

Als PhiP werden Sie in ein offenes, bunt gemischtes Team aufgenommen. Im Rahmen des sechsmonatigen Praktikums durchlaufen Sie zwei Teilbereiche der Apotheke (einer davon ist immer die Arzneimitteltherapiesicherheit) und können die Möglichkeit erhalten, die Apotheke durch Hospitation auf einer Bettenstation zu repräsentieren. In Ausbildungsbesprechungen werden rechtliche und fachliche Grundlagen erarbeitet und offene Fragen besprochen, so dass Sie am Ende gut vorbereitet in das Berufsleben starten können.
Aseptische Hersellung, Zytopläne, BtMVV, AMTS, CIRS, KIS etc. werden keine böhmischen Dörfer mehr sein.

Wichtig: bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung nicht ungefragt per Email. Es ist uns aus IT-Sicherheitsgründen untersagt, diese Mails zu öffnen.

zurück zum Apothekenfinder

Auf einen Blick

Art der Apotheke:
Krankenhausapotheke
Anzahl der Mitarbeiter:
31-50 Mitarbeiter
Angebote:
Praktisches Jahr
Schwerpunkte:
Sterilherstellung, Rezeptur und Defektur, AMTS, Krankenhausversorgung
Durchgeführte Ausbildungen:
21-40

Standort